Kaninchen in Rotwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Olivenöl
  • 1 Kaninchen
  • 2 Zwiebel
  • 3 Karotten
  • 1 Bund Sellerie
  • 1 Paprika
  • Herrenpilze nach Wahl
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Gewürznelke, Muskat, Zimt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schinkenspeck (Bacon)
  • 1 bottle Rotwein (z.B. "Dolcetto")

(Coniglio Al Vino)

In einem Keramiktopf Olivenöl erhitzen. Später das geschnittene Gemüse hinzfügen: Karotten, Zwiebeln, Sellerie, Herrenpilze, Paprika, Knoblauchzehen, Rosmarin, Lorbeerblätter, ein wenig Bacon, gemächlich auf kleiner Stufe gardünsten.

Das in Stückchen geschnittene Kaninchen in einer Bratpfanne dünsten, bis es schön braun ist. Danach zum Gemüse in den Keramiktopf Form und mit Gewürznelke, Muskat, Zimt, Salz und Pfeffer mischen. Als Abschluss eine Flasche Rotwein dazugeben.

Als Zuspeise passt Polenta sehr gut.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kaninchen in Rotwein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche