Kaninchen in Roquefort

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Kaninchen
  • 1 Becher Rahm
  • 125 g Roquefort
  • 3 Löffel gemäßigter Senf
  • Salz
  • Pfeffer

Das Kaninchen gegebenfalls ausnehmen, zerteilen, mit mildem Senf einreiben, Salzen und Pfeffern.

Die Kaninchenstücke in einer Pfanne mit ein wenig Öl anbraten.

Daraufhin die Stückchen in eine Gratinform Form und für 45 Min. bei 220 °C in das Backrohr Form. Das Schlagobers und den Roquefort in einen Kochtopf Form und unter Rühren erhitzen. Nach 45 Min. die Menge über das Kaninchen aufstreichen und diesen Vorgang ein paarmal wiederholen.

Tip! - Wer es gerne mit viel Käse will, kann genauso 200 g Roquefort verwenden. Der Käse gibt dem Kaninchen die besondere Note.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaninchen in Roquefort

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche