Kaninchen in Rahmsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Kaninchen in Rahmsauce die Kaninchen in Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel fein schneiden, in etwas Butter hell anrösten, Kaninchenteile einlegen und auf beiden Seiten anrösten.

Mit Majoran und Thymian würzen, mit Suppe aufgießen und weichdünsten. Kaninchenteile aus der Pfanne nehmen, Saft mit Sauerrahm und etwas Mehl verrühren, aufkochen lassen und Kaninchenteile wieder einlegen.

Nochmals kurz aufkochen lassen und servieren.

Tipp

Die Kaninchen in Rahmsauce serviert man mit frischen grünen Salat und Kartoffeln oder Reis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Kaninchen in Rahmsauce

  1. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 11.11.2015 um 18:16 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 09.02.2015 um 14:54 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 15.01.2015 um 23:58 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  4. GFB
    GFB kommentierte am 16.08.2014 um 19:56 Uhr

    Schmeckt herrlich!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche