Kaninchen in Knoblauchsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1500 g Kaninchen
  • 500 g Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Salbei (Zweig)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Mehl
  • 500 ml Buttermilch
  • 2 EL Weinbrand

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Das küchenfertige Kaninchen spülen, abtrocknen und in acht Teile tranchieren. Die Schalotten sowie die Knoblauchzehen von der Schale befreien. Das Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen, die Schalotten, den Knoblauch sowie den Salbei anbraten, dann herausnehmen. Die Kaninchenteile im Öl rundherum anbraten, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer nachwürzen, dann mit Mehl bestäuben. Die Salbei, Schalotten, Knoblauch sowie die Buttermilch dazugeben und im geschlossenen Kochtopf 60 Min. dünsten. Die Sauce mit Weinbrand nachwürzen und das Kaninchen mit Nudeln in der Knoblauchsauce zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaninchen in Knoblauchsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche