Kaninchen Im Römertopf - Saarland

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Kaninchen; in Stückchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Dürrfleisch
  • 60 ml Cognac
  • Schlagobers
  • Milch
  • Fondor; Streuwürze

Römertopf 15 Min. wässern. Kaninchen ggfls. In Stückchen schneiden, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Boden von dem Römertopf mit Dürrfleischscheiben ausbreiten, darauf das Fleisch legen und drei Gläschen Cognac darüber gießen. Bei 200 Grad Celsius eine halbe Stunde in das Backrohr, Deckel drauf, dann mit Schlagobers mit ein wenig Milch vermengt und mit Fondor gewürzt aufgiessen bis das Fleisch bedeckt ist.

Deckel drauf, 120 Minuten bei 180 °C in das Backrohr.

Dazu Schneeballen, Preiselbeeren und Birnen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaninchen Im Römertopf - Saarland

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche