Kaninchen im Päckchen, aus der Provence

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sauce:

  • 1 Mittl. Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen; dito
  • 1 Bund Petersilie; dito
  • 4 EL Olivenöl
  • 800 g Pelati-Paradeiser; aus der Dose gehackt
  • Salz
  • Pfeffer

Kaninchen:

  • 1200 g Kaninchen; in möglichst gleichmässige Stückchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen (Scheiben)
  • 1 Bund Petersilie (feingehackt)
  • 1 Bund Thymian; dito
  • 6 Salbeiblätter; dito
  • 4 Rosmarinzweige; dito
  • 300 g Bratspeckscheiben (dünn geschnitten)

Für die Sauce Zwiebel, Knoblauch und Petersilie im Olivenöl andünsten. Pelati-Paradeiser beigeben und alles zusammen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce 10 min offen machen. Auf den Boden einer Auflaufform Form.

Die Kaninchenstücke mit Olivenöl bepinseln, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kaninchenstücke in den Kräutern wälzen. Jedes Fleischstück mit ein wenig Knoblauch belegen und mit jeweils 2 Bratspeckscheiben umwickeln. Mit Küchenschnur binden.

Die Kaninchenpaeckchen in die Paradeisersauce legen. Ungedeckt auf die zweite Schiene von unten des auf 200 Grad aufgeheizten Ofens Form und derweil 50 Min. rösten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kaninchen im Päckchen, aus der Provence

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche