Kaninchen Hotel an der Mosel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 g Rosinen, kernlose
  • 18 Dörrzwetschken (entkernt)
  • 5 EL Moseltrester
  • 1 Kaninchen (ca. 2kg)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 150 g Speckwürferl
  • 30 g Butter
  • 12 sm Schalotten
  • 1 EL Mehl
  • 500 ml Moselriesling, trocken
  • 4 EL Wasser
  • 2 Teelöffel Thymian (frisch)
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Weinessig, rot

Rosinen, Dörrzwetschken und Trester wenigstens 3 Stunden einweichen. Kaninchen in Portionsstücke teilen, mit Salz und Pfeffer würzen. Speckwürferl knusprigbraun ausbraten und herausnehmen.

Kaninchen mit der Butter und dem Speckfett herzhaft anbraten und herausnehmen . Mehl unter das restliche Fett rühren, mit dem Wein auffüllen, glattrühren und aufwallen lassen. Kaninchenstücke, Speck und Thymian in der Sauce ungefähr 1 Stunde dünsten. Rosinen, Zwiebeln, Dörrzwetschken und Trester hinzfügen und weichschmoren.

In einer Bratpfanne Wasser und Zucker karamelisieren und mit dem Essig löschen .

Kaninchen mit den Zwiebeln, Rosinen und Dörrzwetschken anrichten. Den karamelisierten Zucker unter die Sauce rühren und über das Kaninchen Form.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kaninchen Hotel an der Mosel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche