Kanellonia - Teigröllchen mit Hackfleischfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 6 Eier
  • 500 ml Milch
  • Salz
  • 1 Moccatässchen Olivenöl,
  • Mehl nach Bedarf,
  • Olivenöl zum Backen

Füllung:

  • 1 lg Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 500 g Rinderhack
  • Butter zum Dünsten und für die geben,
  • Pfeffer
  • Zimt
  • Muskat
  • Oregano
  • 200 g Passierte Paradeiser,
  • (ersatzweise Paradeismark),
  • Eventuell ein wenig Hühnersuppe,
  • Geriebener Kefalotiri oder evtl.
  • Parmesan
  • Butterflocken

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Für den Teig die Eier mit dem Rührbesen aufschlagen, Milch, ein kleines bisschen Salz sowie das Öl hinzfügen und nach und nach so viel Mehl, dass ein dickflüssiger Teig entsteht. Kleine, schmale Palatschinken daraus backen und dann zur Seite stellen.

Für die Füllung die Zwiebel und den Knoblauchzehe schälen, fein hacken, mit dem Faschierten in Butter andünsten und mit den Gewürzen ab- schmecken. Die passierten Paradeiser zufügen (ersatzweise Paradeismark mit Wasser bzw. Hühnersuppe verdünnen) und die Menge ein klein bisschen kochen. Abschliessend den Käse hinzfügen.

Auf jede Palatschinke so viel Füllung Form, dass sich der Palatschinken noch gut aufrollen lässt. Diese Teigrollen in ein gebuttertes Tapsi oder eine Gratinform sehr eng aneinander legen, damit sie sich nicht öffnen können und mit Butterflocken überstreuen. Eventuell restliche Füllung über die Kanellonia Form und alles zusammen eine halbe Stunde bei mittlerer Hitze im Backrohr überbacken.

(Feisst: Griechenland - Kulinarische Streifzüge , Sigloch Edition)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kanellonia - Teigröllchen mit Hackfleischfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche