Kanelbullar (Schwedische Zimtschnecken)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 180 g Butter
  • 1 Würfel Germ
  • 500 ml Milch
  • 1000 g Mehl
  • 160 g Kristallzucker
  • 2 Prisen Kardamom (gemahlen)
  • etwas Salz
  • 1 Ei (zum Bestreichen)
  • etwas Zucker (braun, zum Bestreuen)

Für die Fülle:

  • 100 g Butter (geschmolzen)
  • 2 TL Kardamom (gemahlen)
  • 6 TL Zimt
  • 200 g Zucker

Für die schwedischen Zimtschnecken die Butter in einem Topf schmelzen lassen und die Milch hinzufügen. Ist das Milch-Butter-Gemisch lauwarm und noch nicht ganz heiß, die Germ zerbröckeln und untermengen.

Nun in einer Schüssel Mehl, Zucker, Salz und den gemahlenen Kardamom geben. Die Milch-Germ-Flüssigkeit hinzugeben und rasch einen geschmeidigen Teig daraus kneten. Am besten Sie beginnen in der Schüssel und kneten den Teig auf der Arbeitsplatte zu Ende

Ist der Teig schön glatt, zurück in die Schüssel geben und mit einem Geschirrtuch zugedeckt an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen.

Den Teig nun vorsichtig ausrollen (am besten in 2 Teile teilen und nacheinander verarbeiten, falls der Teig zu groß wird). Zucker, Zimt und Kardamom miteinander vermengen, die Butter für die Fülle schmelzen.

Nun mit einem Pinsel den Teig mit Butter einstreichen. Mit der Zimt-Zucker-Mischung gleichmäßig bestreuen. Den Teig der Länge nach einrollen, bis eine lange Rolle entsteht. Nun ca. 1-2 cm breite Streifen abschneiden und die so entstandenen Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 

Die Schnecken am Blech nochmals ca. 30 Minuten aufgehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 220 °C vorheizen.

Mit Ei bestreichen und mit Zucker bestreuen. Die schwedischen Zimtschnecken im Backofen für ca. 20 Minuten backen.

Tipp

Wer möchte, serviert zu den schwedischen Zimtschnecken eine selbstgemachte Karamellsauce.

Verpassen Sie nicht unser Schritt für Schritt-Video zu diesem Zimtschnecken-Rezept: Zum Video

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
10 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare71

Kanelbullar (Schwedische Zimtschnecken)

  1. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 29.10.2015 um 14:00 Uhr

    habe den KArdamom beim zweitenmal etwas reduziert, war mir persönlich zu viel

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 22.02.2016 um 10:04 Uhr

    1 Prise Kardamom reichte mir völlig.

    Antworten
    • monic
      monic kommentierte am 02.10.2015 um 09:59 Uhr

      der leicht pfeffrige Geschmack des Kardamoms

      Antworten
  3. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 08.08.2016 um 06:26 Uhr

    mit ein wenig Vanille in der Butter statt Kardamom ist es auch sehr fein

    Antworten
  4. monic
    monic kommentierte am 11.05.2016 um 10:39 Uhr

    finde die Stückanzahl nicht, wie viele Schnecken werden es?

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche