Kandierter Ingwer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 127

  • 200 g Ingwer (Wurzel)
  • 200 g Zucker

Utensilien:

  • Kuchengitter
  • Pergamtenpapier

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

1. Den Ingwer von der Schale befreien und mit einem Sparschäler beziehungsweise einem scharfen Küchenmesser so dünn wie möglich in Scheibchen schneiden. Sind die Scheibchen zu dick, kaut man später auf Fasern! 2. Den Zucker mit 200 ml Wasser in eine große, flaches Reindl Form. Unter Rühren aufwallen lassen und so lange blubbernd machen, bis sich der Zucker komplett gelöst hat.

3. Die Ingwerscheiben in den kochenden Sirup Form und 2 min darin auf kleiner Flamme sieden. Den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und den Ingwer 24 Stunden im Sirup ziehen.

5. Auch am folgenden Tag den Ingwer aus dem Sirup nehmen. Den Sirup ein weiteres Mal zum Kochen bringen und 1-2 min leicht wallen. Den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und den Ingwer ein weiteres Mal einfüllen.

6. Das Einkochen des Sirups so lange wiederholen, bis der Sirup nur noch knapp den Topfboden bedeckt. Jetzt den Ingwer im Sirup leicht erwärmen, damit sich die Scheibchen voneinander lösen. Ein Kuchengitter mit Pergamtenpapier belegen. Den Ingwer mit einer Gabel aus dem Kochtopf nehmen und die Scheibchen aneinander auf das Pergamtenpapier legen und abtrocknen. Das dauert etwa 1 Stunde. In einer Dose, die mit Pergament ausgelegt ist, hält sich der kandierte Ingwer mehrere Monate.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kandierter Ingwer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte