Kanarisches Omelette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Paradeiser
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 Eier
  • 2 EL Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 2 Estragon (Zweige)

Zwiebeln halbieren, in feine Ringe schneiden. Knoblauch kleinhacken. Paradeiser blanchieren, häuten, achteln.

Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch anbraten. Paradeiser dazugeben, 10 Min. weichdünsten.

Eier mit Wasser mixen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen. Küchenkräuter klein hacken, Die Hälfte zu den Eiern Form.

Mischung über das Gemüse gießen, bei kleiner Temperatur stocken. Vor dem Servieren übrige Küchenkräuter auf dem Omelette gleichmäßig verteilen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kanarisches Omelette

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche