Kamutspaetzle mit Gemüse und Käse gratiniert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Kamutmehl
  • Salz (iodiert)
  • Muskat (gerieben)
  • Thymian (getrocknet)
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier
  • 300 g Gemüse wie Paprika Karotten, Zucchini Brokkoli
  • 1 Teelöffel Butter
  • 200 ml Tomatenpüree bzw. Tomatensaft
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Teelöffel Rapskernöl
  • 125 g Mozzarella

Aus Muskatnuss, Kamutmehl, Jodsalz, Milch und Eiern einen zähflüssigen Spätzleteig rühren. Mit Klarsichtfolie bedecken und etwa 30 Min. ruhen.

Gemüse abspülen, reinigen und kleinwürfelig schneiden. Butter in einer Bratpfanne zerrinnen lassen und Gemüse darin angehen. Tomatenpüree hinzufügen und mit Jodsalz, Pfeffer und wenig Thymian würzen.

Teig durch eine Spätzlepresse beziehungsweise einen Spätzlehobel in kochendes Salzwasser Form. Spatzen ca. fünf Min. zum Kochen bringen.

Gratinform mit Rapskernöl ausstreichen.

Spatzen in ein Sieb gießen, abrinnen und in die Gratinform Form. Gemüsesosse darüber gleichmäßig verteilen und mit Mozzarella-Scheibchen belegen. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. zehn min gratinieren.

Anrichten: Das Gericht aus dem Backrohr nehmen und auf Tellern anrichten.

Unser Tipp: Zucchini sind zart im Geschmack und daher auch gut für Kinder geeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kamutspaetzle mit Gemüse und Käse gratiniert

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche