Kamutbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 400 g Kamutmehl
  • 200 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Salz (circa)
  • Backfertiger Sauerteig aus Dinkelansatz

Für ein 750 g schweres Brot 1. Den Sauerteig machen. Am einfachsten ist es, sich im Bioladen oder evtl. im Reformhaus ein Sackerl Natursauer aus Dinkel zu besorgen.

Drei Gramm Natursauer aus dem Sackerl, 30 ml lauwarmes Wasser und 100 g Kamutmehl zu einer Menge durchrühren und einen halben Tag lang bei geschlossenem Deckel stehen gelassen, am besten an einem warmen Ort. Den aufgegangenen Sauerteig mit noch ein wenig warmem Wasser wiederholt durchrühren: fertig ist er, um weiter verarbeitet zu werden.

Den Sauerteig mit 400 g Kamutmehl, Salz und Wasser zu einem Teig zusammenkneten, bis sich alles zusammen wie Kaugummi anfühlt und sich leicht von der Backschüssel löst. Anschließend sollte der Teig an einer warmen Stelle bei geschlossenem Deckel ruhen. Die Teigmasse sollte sich verdoppeln. Das kann länger dauern.

Sauerteig braucht mehr Zeit zum "Gehen" als ein Germteig: Er kann bis zu drei Stunden ruhen. Wenn der Teig schön groß und seine Oberfläche voller Poren ist, kann er zu einem glatten Laib verknetet werden.Da Kamut nicht so leicht in die Höhe geht, ist es ratsam, den Teig in eine Kastenform zu legen, damit das Brot kein Fladen wird.

Der Teig sollte von Neuem eine kurze Gehzeit bekommen, ca. eine halbe Stunde. Nun wird er in Längsrichtung eingeritzt. Noch schöner wird die Kruste, wenn man die Schnittinnenseiten von Neuem in Längsrichtung einschneidet.

Der Kasten mit dem Teig kommt in den vor geheizten Backrohr (230 Grad ) und muss 40 bis 60 Min. backen. Während dieser Zeit den Laib mit einem in Wasser getauchten Pinsel befeuchten oder evtl. eine Schale mit Wasser in den Herd stellen. Anschließend reisst die Kruste schön auf und das Brot bekommt Glanz und Geschmeidigkeit. Es ist fertig, wenn es bei dem Klopfen auf die Unterseite hohl klingt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare7

Kamutbrot

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 18.02.2016 um 09:57 Uhr

    In der Zutatenliste stehen nur 40g Mehl-bitte auf 400g ausbessern

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 18.02.2016 um 13:45 Uhr

      Liebe rickerl, danke für den Hinweis! Wir haben den Fehler inzwischen korrigiert. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  2. Liz
    Liz kommentierte am 17.12.2015 um 18:07 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  3. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 14.12.2015 um 10:52 Uhr

    TOLL

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche