Kaltgetränk mit Rosenaroma

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 550 g Zucker
  • 1200 ml Wasser
  • 1 EL Rosenwasser
  • 1 Teelöffel Lebensmittelfarbe
  • geeistem Wasser und zerstossenes Eis
  • Pfefferminz (Blätter)

zunächst einen Sirup ansetzen. Hierzu den Zucker und das Wasser in einem Kochtopf auf mässiger Flamme machen, bis sich der Zucker auflöst. Kalt stellen. Anschliessend das Rosenwasser und die Lebensmittelfarbe hineinrühren. Kurz vor dem Servieren 2 El. Sirup in jedes Glas Form und mit geeistem Wasser und zerstossenem Eis auffüllen. Die Frischer Fruchtsaft reife Früchte geeistem Wasser Süssmittel gemahlene Kuchengewürze Eiswürfel

Zur Beachtung: reife Früchte haben den besten Wohlgeschmack und den höchsten Vitamingehalt. Puerrieren Sie die Früchte in einem Handrührer und Form Sie gerade soviel Wasser dazu, dass die Flüssigkeit die richtige Konsistenz erhält. Einige Früchte passen besondrs gut gemeinsam: Pfirsiche und Bananen, Pfirsiche und Marillen Grapefruit und Preisselbeeren, Ananas und Orangen, Äpfel und Birnen, Melonen und Mangos. Um dem braunwerden von Bananen und Äpfeln entgegen zu wirken, können Sie ein klein bisschen Zitronen oder Limonensaft dazugeben. Apfelsaft und Birnensaft schmecken außergewöhnlich gut mit Joghurt, Milch oder Schlagobers Zum Abschluss können Sie jeden Fruchtsaft mit einem Zweig frischer Minze und einer Fruchtscheibe garnieren.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Kaltgetränk mit Rosenaroma

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 03.11.2016 um 03:24 Uhr

    tiefrote Rosenblütenblätter haben die Lebensmittelfarbe ersetzt. Beim 2. mixen hat der Zusatz von püriertem Weinbergpfirsich gut harmoniert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte