Kalter Hund mit Walnusskerne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 25 dag Kokosfett
  • 2 Eier
  • 18 dag Feinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 dag Kakao; schwach entölt
  • 1 Esslöffel Kaffee (Instant)
  • 2 Esslöffel Walnüsse
  • 24 Butterkekse
  • 20 Walnüsse in Hälften zum Garnieren

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Das Kokosfett zerrinnen lassen und erkalten lassen.

Eier, Salz und Staubzucker dickcremig durchrühren, Kakao, Instantkaffee und gehackte Walnusskerne beigeben.

Das Kokosfett nach und nach dazurühren.

Eine Kastenform mit Alupapier ausbreiten, den Boden mit Keksen ausbreiten und anschliessend alternierend Kokosfettmasse und Keksschichten hineingeben.

Im Eiskasten straff werden lassen. Das dauert...

Darauf wird der Kuchen aus der Form gestürzt, und an den Seiten mit einem Fön ganz leicht erwärmt, und die Walnusshälften aufgesetzt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kalter Hund mit Walnusskerne

  1. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 08.12.2015 um 18:18 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte