Kalte Zucchinisuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Teelöffel Butter (oder Margarine)
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 1 Zucchini (ca. 250 g)
  • 1 Kl. Erdapfel (ca. 75 g)
  • 300 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 125 ml Buttermilch
  • 30 g Mandelkerne, gesalzen, geröstet
  • Saft einer Zitrone, ein paar Tropfen
  • Eventuell Pfeffer

Garnitur:

  • Eventuell 2 Zucchiniblüten
  • Butter (Braten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Einige geröstete Mandelkerne

Zwiebel klein hacken, Zucchini und Erdapfel würfelig schneiden.

Fett im Kochtopf zerlaufen, Zwiebel dazugeben, auf 2 bzw. Automatik-Kochstelle 4 bis 5 glasig werden. Zucchini und Erdapfel dazugeben, mit andünsten.

Mit der Gemüsesuppe löschen, auf 1 oder evtl. Automatik-Kochstelle 4 bis 5 im geschlossenen Kochtopf weich machen, folgend mit dem Schnellmixstab zermusen, Buttermilch, gehackte Mandelkerne und Saft einer Zitrone dazugeben, die Suppe nachwürzen und wenigstens 2 Stunden abgekühlt stellen.

Zucchiniblüten vielleicht der Länge nach halbieren, Stempel entfernen. Butter in einer Bratpfanne zerlaufen. Zucchiniblüten 2 bis 3 Min. anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

Suppe in Suppenschalen anrichten, mit Zucchiniblüten und Mandelkerne garnieren.

eine halbe Stunde

der Hamburgischen Electricitätswerke Ag

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalte Zucchinisuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche