Kalte weisse Nudeln, Kanom Djien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Ingwer (daumengross)
  • 10 Knoblauchzehen
  • 1 Becher Ananasstücke; 580 g
  • 150 g Getrocknete Schrimps
  • 4 Thailändische Chilischot
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 4 EL Fischsauce
  • 4 EL Zucker
  • 1 Becher Kokosmilch (400ml)
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

- Nudeln 4 Thailändische ändische Chilischoten; - frische frische

- posted by K.-H. Boller - modified by Bollerix Die Nudeln in kochend heissem Wasser zirka vier Min. gardünsten, dann abgekühlt abschrecken. Eine kleine Einheit Nudeln in der Hand zu einem Nest formen und auspressen. Diese Nestchen auf ein Sieb legen. Den Ingwer abschälen und in sehr feine, zirka zwei Zentimeter lange Streifchen schneiden. Den Knoblauchzehe enthäuten und klein hacken. Die Ananasstücke abrinnen und klein hacken.

Die getrockneten Shrimps im Handrührer sehr fein zerteilen und in eine kleine Backschüssel Form. Die Chilis abspülen, reinigen und in feine Ringe schneiden. In einer Schale mit dem Saft einer Zitrone, der Fischsauce sowie dem Zucker ausführlich durchrühren.

Die Kokosmilch mit der Maizena (Maisstärke) in einem Kochtopf anrühren und unter Rühren einmal aufwallen lassen. Später auskühlen.

Am Tisch nimmt jeder nach seinem Wohlgeschmack zu den kalten Nudeln Ingwer, Knoblauch, Ananas, Schrimps, Kokoscreme und Chilisauce.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalte weisse Nudeln, Kanom Djien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche