Kalte Tomatensuppe, mit Tofu- und Feta-Zuspeisen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Suppe:

  • 750 g Paradeiser, überbrüht abgeschält, entkernt kleingeschnitten
  • 1 Peperoncino, entkernt kleingeschnitten
  • 2 Jungzwiebel (gehackt)
  • 1 sm Salatgurke, entkernt und kleingeschnitten
  • 3 Scheiben Vollkorntoastbrot
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 ml Öl
  • 100 ml Kräftige Gemüsebouillon
  • 1 EL Paprika (edelsüss)
  • Salz
  • Pfeffer

Beilagen:

  • 100 g Tofu (grob gewürfelt)
  • 150 g Feta, grob gewürfelt
  • 10 g Butterschmalz
  • 3 Scheiben Vollkorntoastbrot, - grob gewürfelt
  • 3 Knoblauchzehen (Scheiben)
  • 50 ml Öl
  • 1 Dillzweig
  • 1 Ei, hartgekocht Zeitschrift Saison-Küche August 1994 - Erfasst von Rene Gagnaux

Instructions:

Alle Suppen-Ingredienzien in den Handrührer Form und alles zusammen vermixen. Je nach Konsistenz noch Suppe dazugeben. Mit Paprika, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und kühlstellen.

Öl erwärmen, Tofuwürfel und Knoblauchscheiben darin kross rösten. Herausheben und in ein Dessertschälchen Form. Butterschmalz in derselben Bratpfanne Form und Brotwürfel darin rösten. Ebenfalls in ein Dessertschälchen Form. Feta in ein drittes Dessertschälchen Form und die Dillspitzen darüber klein schneiden. Ei hacken und in ein Dessertschälchen Form.

Tomatensuppe in vier teller gleichmäßig verteilen und mit den Zuspeisen zu Tisch bringen: so kann sich jeder in die Suppe streuen, was er mag.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Kalte Tomatensuppe, mit Tofu- und Feta-Zuspeisen

  1. Liz
    Liz kommentierte am 17.10.2015 um 11:41 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche