Kalte Paradeissuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Paradeiser; Paradeiser
  • 50 g Zwiebel
  • 30 g Öl
  • 20 g Mehl
  • 1 EL Paradeismark
  • 0.5 Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 750 ml Rindssuppe
  • 2 Gewürznelken
  • 1 sm Zimtrindenstück
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Prise Zucker
  • Salz

Abschmecken Der Kalten Suppe:

  • 400 ml Tomatensaft
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Tabasco

Einlage:

  • 100 g Paradeiswürfel ohne Haut und Kerne

Öl erhitzen, Zwiebeln anschwitzen, Paprika würfelig schneiden, mitrösten, stauben, Tomaten und Paradeismark beifügen, mit Suppe aufgiessen, Gewürze und gepressten Knoblauch zufügen, mit Salz würzen, zehn Minuten köcheln.

Passieren und abgekühlt stellen.

In die kalte Paradeissuppe Tomatensaft und Paradeisstücke Form und mit Tabasco und Saft einer Zitrone nachwürzen. Mindestens 12 Stunden abgekühlt stellen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalte Paradeissuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche