Kalte Paradeisersauce - zu Teigwaren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Paradeiser
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 EL Aceto Balsamessig Oder
  • 1 EL Rotweinessig
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Salz

Die Paradeiser über Kreuz einkerben, kurz in kochendes Wasser tauchen, abschälen und kleinwürfelig schneiden.

Basilikum in feine Streifen schneiden, Knoblauch ausdrücken und dazugeben, mit Öl, Essig, Zucker und den Gewürzen zu den Paradeiser Form und gut vermengen.

Einige Stunden im Kühlschrank ziehen.

Teigwaren nach Vorschrift 'al dente' machen, die Sauce dazu zu Tisch bringen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalte Paradeisersauce - zu Teigwaren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte