Kalte Paprikasuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Paprikas
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 750 ml Gemüsesuppe
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 carton Crème fraîche (150 g)

Paprikas in Längsrichtung halbieren und die Samenkerne entfernen. Schoten mit der Schnittfläche nach unten auf ein Blech legen. Für zirka zehn Min. unter den aufgeheizten Bratrost bzw. in den auf höchste Stufe aufgeheizten Backrohr Form, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Schoten in einen Tiefkühlbeutel Form, verschließen und auskühlen. Schotenhaut abziehen und Stengelansatz entfernen. Fruchtfleisch in Streifchen schneiden.

Faschierte Zwiebel im heissen Öl andünsten. Paprikastreifen und gehackten Knoblauch dazugeben und fünf min weichdünsten. Saft einer Zitrone und Gemüsesuppe zugiessen und bei kleiner Temperatur zirka zehn min machen. Paprikasuppe mit dem Schneidstab des Mixers zermusen und mit Salz, Cayennepfeffer und Zucker würzen. Mindestens 120 Minuten abgekühlt stellen. Auf Teller gleichmäßig verteilen und mit einem Klacks Crème fraîche zu Tisch bringen.

Tipp: Dazu: Knoblauch-Croutons

Nährwerte: je Einheit etwa 280 Kcal, 24 g Fett

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalte Paprikasuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche