Kalte Melonensuppe mit Krevetten und Zitronenmelisse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Cavaillon-Melone; (1)
  • 2 Cavaillon-Melonen; (2)
  • 200 ml Saurer Halbrahm
  • 100 ml Weisswein
  • 50 g Kristallzucker
  • 100 ml Joghurt (natur)
  • 80 g Krevetten
  • Zitronenmelisse

Die Melonen halbieren und entkernen. Melone (1) mit einem Pariserlöffel ganz aushölen und die so entstandenen Melonenkügelchen kalt stellen. Melone (2) mit einem großen Löffel nicht ganz aushöhlen, sondern etwa Ein cm Fruchfleisch an der Schale belassen. Diese Melonenhälften kalt stellen, sie werden noch als "Suppenschüssel" gebraucht.

Das grob ausgehöhlte Fruchtfleisch mit dem Handrührer zermusen, und mit dem sauren Halbrahm, dem Zucker, dem Weisswein sowie dem Joghurt gut mischen. Die Zitronenmelisse in feinen Streifchen schneiden.

Die kühlgestellten Melonenhälften auf Suppenteller stellen, die Suppe hineingeben, Melonenkügelchen und Krevetten gleichmässig in die Suppe gleichmäßig verteilen, die Zitronenmelissestreifen darüberstreuen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalte Melonensuppe mit Krevetten und Zitronenmelisse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche