Kalte Melonensuppe Mit Krebsschwänze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 Krebsschwänze
  • 1 EL Öl
  • 2 Galia-Melonen
  • 800 ml Gemüsesuppe
  • 2 Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Zweig Basilikum

Krebsschwänze abschwemmen und abtrocknen. In heissem Öl ungefähr 2 min auf beiden Seiten rösten, herausnehmen und auskühlen.

Melonen halbieren, Kerne mit einem Löffel herausschaben. Mit einem Kugelausstecher 16 Kugeln ausstechen und zur Seite legen. Restliches Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Dabei einen zirka 2 cm dicken Rand stehen. Fruchtfleisch in der klare Suppe fein zermusen. Mit Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer würzen. Etwa 30 Min. abgekühlt stellen.

Das Basilikum - bis auf ein paar Blätter in Streifchen schneiden. Suppe in die Melonenhaelnen Form. Mit den Krebsschwänze, Melonenkugeln sowie dem Basilikum garnieren. Die Suppe auf Eiswürfeln ser

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalte Melonensuppe Mit Krebsschwänze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche