Kalte Melonen-Joghurtsuppe, in der Melone gereicht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Charantais-Melonen
  • 300 ml Gemüsefond
  • 1 Limette (Saft und Schale davon)
  • 150 g Sahnejoghurt
  • 4 EL Crème fraîche
  • 1 Bund Dille
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Cayennepfeffer

Einlage Nach Wunsch:

  • Räucherlachs; in Streifchen oder
  • Graved Lachs; in Streifchen bzw.
  • Bündner Fleisch

Die Melonen halbieren, die Kerngehäuse herauslösen. Das Fruchtfleisch bis auf 1/2 cm an der Schalenwand herausschaben. Die Melonenhälften abgekühlt stellen.

Das Melonenfleisch mit dem Gemüsefond sowie Limettensaft und -schale fein zermusen. Den Joghurt kurz mitpürieren. Zum Schluss die Crème fraîche mit dem Quirl vorsichtig unterziehen.

Den Dill klein schneiden und unter die Suppe rühren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer nachwürzen und für drei Stunden in den Kühlschrank stellen, folgend ein weiteres Mal nachwürzen.

Die Melonenhälften mit einem scharfen Küchenmesser unten ein klein bisschen begradigen, so dass sie auf einem Teller gut stehen bleiben. Den Rand der Melonenhälften zackig schneiden. Die Suppe einfüllen und die Einlage einfüllen.

Barbara Furthmüller

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalte Melonen-Joghurtsuppe, in der Melone gereicht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche