Kalte Kartoffelsuppe mit Sauerampfer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Erdäpfeln
  • 50 g Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 50 g Sellerie
  • 50 g Karotten
  • 50 g Porree
  • 30 g Selchspeck
  • 500 ml Kräftige Gemüse- bzw. Rindsuppe
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Bund Sauerampfer
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Die Erdäpfeln abschälen und in 1 cm große Würfel schneiden.

Das fein geschnittene Gemüse und den Speck in Olivenöl anschwitzen. Die Kartoffelwürfel dazugeben, kurz durchschwenken und mit der klare Suppe auffüllen. Schlagobers dazugeben und die Erdäpfeln weich machen. Anschliessend die Suppe zermusen und durch ein nicht zu feines Sieb passieren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Evtl. Die Suppe noch mit ein wenig klare Suppe verdünnen, sodass eine schöne Suppenkonsistenz entsteht.

Den gewaschenen und gut abgetropften Sauerampfer in schmale Streifchen schneiden und in die passierte Suppe (die beinahe noch kocht) streuen.

In einer großen Backschüssel mit geeistem Wasser die Suppe rasch auskühlen, dabei immer wiederholt mit dem Quirl umrühren.

Die Suppe in kalten Tassen anrichten und mit frisch gegrilltem Knoblauchbaguette zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalte Kartoffelsuppe mit Sauerampfer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche