Kalte Joghurt-Limetten-Suppe mit Himbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Limetten
  • 120 g Staubzucker
  • 500 g Sahnejoghurt
  • 180 ml Milch
  • 10 g Kokosraspel
  • 1 Zweig Minze (frisch)
  • 250 g Himbeeren

1. Von den Limetten die Schale dünn abraspeln und abgedeckt zur Seite stellen. Den Saft ausdrücken; den Staubzucker sieben.

2. Den Joghurt mit Limettensaft, der Milch und dem Staubzucker glattrühren. Die Joghurtsuppe so lange in den Kühlschrank stellen, bis sie eiskalt ist.

3. Die Kokosraspel in einer trockenen Bratpfanne unter Wenden goldbraun rösten. Pro Einheit 1 Minzeblatt abzupfen und in sehr feine Streifchen schneiden.

4. Die Himbeeren sowie die Kokosraspel auf tiefe Teller gleichmäßig verteilen. Die kalte Joghurtsuppe mit dem Schneidstab cremig aufmixen. Abgeriebene Limettenschale und feingeschnittene Minze unterrühren und die Suppe auf die Teller gleichmäßig verteilen. Zum Servieren die übrigen Minzeblätter abzupfen und das Dessert damit garnieren.

ptidD4

Zeitbedarf : 15 Min.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalte Joghurt-Limetten-Suppe mit Himbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche