Kalte Hackfleischpastete

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 500 g Mehl (Type 550)
  • 0.5 Pgk. Backpulver
  • 2 Eier, mittel
  • 0.5 Tasse Milch
  • 125 g Butter
  • Salz
  • Muskat
  • Pfeffer

Füllung:

  • 500 g Faschiertes (gemischt)
  • 2 Eier
  • 2 Semmeln, trocken
  • 1 Zwiebel
  • 65 g Speck (geräuchert)
  • Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Mehl und Backpulver in eine ausreichend große Schüssel sieben. Eine Mulde in die Mitte drücken. Salz, Milch, Eier, Muskatnuss und Pfeffer einfüllen. Zu einem Teig schlagen. Kalte Butter in kleinen Würfeln auf den Teig legen und rasch darunter geben. Ca. 30 Min. ruhen.

Faschiertes mit verquirlten Eiern, eingeweichten und ausgedrückten Semmeln, der gewürfelten und glasig gedünsteten Zwiebel, Petersilie und gewürfeltem Speck gut mischen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Eine gefettete geben mit Teig ausbreiten. Die Füllung einfüllen und glattstreichen. Überstehendenn Teig mit Ei bestreichen und nach innen umlegen. Die zweite Teigplatte als Deckel aufsetzen. Mit Ei bestreichen und ggf. Mit Teigresten verzieren.

1 Stunde bei 180 Grad fertig backen.

Abkühlen, in Scheibchen schneiden und mit Senf-, Meerettich-, Chili- oder/und anderem Dip zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalte Hackfleischpastete

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche