Kalte Gurkensuppe mit Rauchlachsstreifen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Salatgurke
  • 1 Schalotte
  • 10 g Butter
  • 25 ml Noilly Prat (oder Weisswein)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 ml Halbrahm
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Dill (gehackt)
  • 1 Tranche Rauchlachs dünn geschnitten

Gurke abschälen, halbieren und entkernen. Ein kleines Stück Gurke in Streifen schneiden und zur Seite legen. Restliche Gurke dünn scheibeln.

Schalotte klein hacken. In der Butter andünsten.

Gurkenscheiben beigeben, Noilly Prat hinzugießen, würzen und bei geschlossenem Deckel Fünfzehn Min. machen. Pürieren.

Rahm und Gurkenstreifchen beigeben. Die Suppe zum Kochen bringen und mit Saft einer Zitrone, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Kalt stellen.

Vor dem Servieren Dill beigeben. Rauchlachs in Streifeben schneiden und über die Suppe streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalte Gurkensuppe mit Rauchlachsstreifen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche