Kalte Gurkensuppe mit Dill

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Salatgurke
  • 500 ml Naturjoghurt oder Buttermilch
  • 0.5 Bund Dille
  • 0.5 Bund Borretsch (wenn möglich auch die blauen Blüten)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Teelöffel Essig
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Gemüsesuppe-Instantpulver Bioladen bzw. Reformhaus
  • 1 Mozzarella
  • Pfeffer
  • Salz
  • Olivenöl

Die Schalotte sowie die Knoblauchzehe klein schneiden und in einer Bratpfanne in ein kleines bisschen Olivenöl anschwitzen. Anschliessend auf einen kalten Teller Form und

abkühlen.

Die Gurke von der Schale befreien und in Stückchen schneiden. Die Stückchen mit dem Joghurt beziehungsweise der Buttermilch mit einem Mixstab vermixen.

Anschließend ebenfalls Borretsch, Cayennepfeffer, Dill, Zucker, Essig, die gedünstete Schalotte und Suppenwürfel untermixen. Mit Pfeffer und Salz nachwürzen. Den Mozzarella, ein paar Dillfäden und die Borretschblüten für die Garnitur noch behalten.

Sind keine Blüten vorhanden, schneidet man von den Blättern ein paar feine Streifchen ab.

Die Suppe im Kühlschrank abgekühlt stellen. Eilige können genauso Eiwürfel in Wasser Form und die Backschüssel in das Eisbad hineinstellen.

Vor dem Servieren die Gurkensuppe mit den Dillfäden, Borretschblüten und Mozzarellascheiben garnieren.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kalte Gurkensuppe mit Dill

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche