Kalte Griechische Krebssauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Zitronen (Saft)
  • 4 EL Olivenöl, jungfräulich
  • Dill (ein klein bisschen)

Den Saft einer Zitrone mit dem Olivenöl zu einer Emulsion aufschlagen, die man mit wenig feinstgehacktem Dill würzt. Die Säure der Zitrone hebt das zarte Aroma des Krebsfleisches.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalte Griechische Krebssauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte