Kalte Erdäpfelsuppe mit Schwammerln und Mascarpone-Nocke

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Erdäpfeln, mehlig; Würfel
  • 100 g Porree; Stückchen
  • 1000 ml klare Suppe

Einlage:

  • 50 g Eierschwammerl
  • 50 g Austernpilze
  • 1 EL Majoran (Blättchen)
  • 1 sm Mascarponebecher

Ausserdem:

  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl
  • Porree; Stückchen, nach Lust und Laune

Gusto Sh:

  • notiert: M.Peschl

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Erdäpfel und Porree unter durchgehendem Rühren in wenig Öl anschwitzen, mit klare Suppe aufgiessen und auf kleiner Flamme in ca 15 Min. weichkochen. Vom Küchenherd nehmen und zermusen - nicht länger als nötig, die Erdäpfel binden sonst zu stark. In eine ausreichend große Schüssel gießen und ca. 8 h abgekühlt stellen.

Zerkleinerte Schwammerln in wenig Öl anbraten, gut abrinnen und abkühlen. Nach Wahl Lauchstücke al dente gardünsten.

Suppe mit Schwammerln, Majoran und evt Lauchstücken vermengen und in vorgekühlte Teller schöpfen. Aus dem Mascarpone Nockerln ausstechen und die Suppe damit garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalte Erdäpfelsuppe mit Schwammerln und Mascarpone-Nocke

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche