Kalte Ente mit Pfirsich-Eiswürfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Pfirsich-Eiswürfel:

  • 2 Pfirsiche (reif)
  • Wasser (kochend)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Staubzucker (eventuell mehr)

Kalte Ente:

  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 6 Dünne Streifchen Zitronenschale
  • 300 ml Eiskaltem trockenem Weisswein
  • 300 ml Eiskaltem trockenem Sekt

Kalte Ente:

  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 6 Dünne Streifchen davon
  • 6 Sektgläser
  • 300 ml Eiskaltem trockenem Weisswein

In Jedes Glas:

  • 1 Pfirsich-Eiswürfel (vielleicht mehr)
  • 300 ml Eiskaltem trockenem Sekt

Pfirsich-Eiswürfel Am Vortag der Party 2 reife Pfirsiche kreuzweise einschnitzen und 30 Sekunden in kochend heissem Wasser blanchieren. Herausnehmen, abschrecken und abrinnen. Pfirsiche häuten, halbieren und entkernen.

Pfirsiche in grobe Stückchen schneiden und mit 1 El Saft einer Zitrone und 1- 2 Tl Staubzucker fein zermusen. In einen Eiswürfelbehälter befüllen und eine Nacht lang einfrieren.

Kalte Ente: Von 1 unbehandelten Zitrone 6 schmale Streifchen mit einem Sparschäler schälen. In 6 Sektgläser Form, zu ein Drittel mit 300 ml eiskaltem trockenem Weisswein auffüllen und 10 min ziehen. In jedes Glas 1-2 Pfirsich-Eiswürfel Form. Die Gläser mit 300 ml eiskaltem trockenem Sekt auffüllen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalte Ente mit Pfirsich-Eiswürfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte