Kalte Blutwurst

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 l Schweinsblut
  • 120 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • 20 g Schweinefett
  • 200 g Speck (grüner Speck kleinwürfelig geschnitten)
  • 300 g Semmelwürfel
  • 20 g Knoblauch (gepresst)
  • 6 g Pfeffer (gemahlen)
  • 10 g Suppenwürfel
  • 6 g Majoran
  • 26 g Salz
  • 600 g Schweineschwarten
  • Kunstdärme (starke Därme mit ca. 4 cm Durchmesser)

Für Kalte Blutwurst die fein gehackten Zwiebel in Schweinefett anschwitzen und mit den Semmelwürfeln faschieren. Die Schweinsschwarte im heißen Wasser sehr weich kochen und ebenfalls fein faschieren.

Den kleinwürfelig geschnittenen Speck im heißen Wasser einmal aufkochen lassen, abseihen und als Einlage verwenden. Nun die faschierten Semmelwürfel mit Zwiebeln, die weich gekochte Schweinsschwarte, das Salz und die Gewürze mit Blut gut vermischen.

Die überbrühten Fettwürfel dazugeben. Die Masse in Blutwurstdärme füllen und ca. 55 bis 60 Min bei 80 °C ziehen lassen. Erkalten lassen und mit geriebenem Kren servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 0 0

Kommentare6

Kalte Blutwurst

  1. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 02.02.2016 um 08:30 Uhr

    leider gibt es immer weniger Möglichkeiten Schweineblut einzukaufen

    Antworten
  2. kstreit
    kstreit kommentierte am 21.12.2015 um 23:59 Uhr

    ich kaufe die Blutwurst, aber man muss wissen bei wem. Nicht jede Blutwurst ist gut.

    Antworten
  3. verenahu
    verenahu kommentierte am 13.08.2015 um 05:57 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. schlumberger
    schlumberger kommentierte am 16.02.2015 um 22:33 Uhr

    gut

    Antworten
  5. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 07.02.2015 um 16:04 Uhr

    soll der Liter Schweinsbrust in der Zutatenliste das Schweinsblut sein, das für eine Blutwurst gebraucht wird?

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche