Kalte Bisquitmasse #3835

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 6 Eier
  • 40 g Staubzucker
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 80 g Kristallzucker
  • 150 g Mehl
  • 40 g Butter (oder Öl)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Weitere Titel: Bisquitmasse, kühl gerührte Bisquitteig

Die Eidotter mit dem Staubzucker, Vanille und Zitronenschale cremig rühren; der Abtrieb muss nach dem Rühren ganz hell und steif werden.

Die Eiklar zu steifem Eischnee aufschlagen. Langsam Kristallzucker beifügen und fest ausschlagen, dann unter den Abtrieb ziehen. Als letztes das gesiebte Mehl vorsichtig dazumischen. Oft werden am Schluss noch flüssige Butter bzw. Öl beigegeben; die Menge wird dadurch saftiger.

Diese kalte Menge eignet sich für Torten, Schnitten und Obstkuchen und ist ein klein bisschen kompakter als die warme Biskuitmasse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Kalte Bisquitmasse #3835

  1. habibti
    habibti kommentierte am 03.09.2015 um 22:11 Uhr

    super

    Antworten
  2. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 09.05.2014 um 14:23 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte