Kalmar mit Spinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kalmar, nur die Mantelhülle
  • 60 g Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Karotten
  • 40 g Stangensellerie
  • 200 g Paprika
  • 300 g Paradeiser
  • 6 EL Olivenöl
  • 250 ml Weisswein
  • 500 g Spinat (frisch)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

* Mantelhüllen kurz spülen und in Streifchen schneiden.

* Zwiebeln und Knoblauch reinigen und fein würfelig schneiden.

* Karotten und Sellerie von der Schale befreien und in feine Stifte schneiden.

* Paprika reinigen und in Würfel schneiden.

* Paradeiser oben kreuzweise einkerben, kurz in kochendes Wasser tauchen, in eiskaltem Wasser abschrecken und die Haut entfernen.

* Paradeiser vierteln, entkernen und würfeln.

* Zwiebeln und Knoblauch in Öl anbraten, das Gemüse dazugeben und das Ganze gut verrühren.

* Nach ungefähr fünf min die Tintenfischstreifen dazugeben und mit rösten.

* Wein aufgießen, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen, umrühren, circa 20 min bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme sieden.

* Spinatblätter abspülen, Stiele entfernen und in grobe Stückchen zupfen. * Zwei Min. vor Ende der Garzeit in die Bratpfanne Form und unterziehen.

Tipp: Dazu passen einfach nur Weissbrot bzw. aber ebenfalls Nudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalmar mit Spinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche