Kalbszunge auf Porree-Polenta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Kalbszunge
  • 1 Handvoll Wurzelgemüsewürfel (Porree, Sellerie, Karotte, Zwiebel)
  • 4 Gewürznelken
  • 5 Pfefferkörner
  • Salz

Für die Lauch-Polenta:

  • 1 Porree (weißer Teil)
  • 60 g Polenta (fein, schnellkochend)
  • 1/2 Esslöffel Butter
  • 250 ml Rindsuppe
  • 2 Esslöffel Obers (geschlagen)
  • 1 Esslöffel Petersilie (gehackt)
  • 1 Esslöffel Kren (frisch gerieben)
  • 1 Paradeiser
  • Muskatwürze
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Kalbszunge auf Porree-Polenta die Kalbszungen in Wasser abspülen. In einem Kochtopf Wasser aufkochen. Nelken, Wurzelgemüse, Pfeffer und Salz dazugeben. Kalbszungen in das kochende Wasser setzen und 90 min weich kochen. Anschließend Zungen herausnehmen, kurz in kaltes Wasser setzen und rasch die Haut abziehen. Kalbszungen nochmal in den Kochsud setzen.

Porree halbieren, abspülen und in kleine Streifchen schneiden.

Butter in einem Kochtopf zergehen lassen. Porree kurz darin anschwitzen, Polenta einstreuen und mit Rindsuppe aufgießen. Etwa 3 min auf kleiner Flamme sieden lassen, mit Salz, Pfeffer, geriebener Muskatnuss und Petersilie würzen.

Paradeiser schälen, Kerne netfernen und feinwürfelig kleinschneiden. Tomatenwürfel in der Polentacreme beifügen und das geschlagene Obers darunter rühren.

Zungen in feine Scheiben aufschneiden.

Kalbszunge auf Porree-Polenta anrichten und mit frisch gehackter Petersilie und geriebenem Kren dekorieren.

Tipp

Verwenden Sie für Kalbszunge auf Porree-Polenta möglichst Bio-Zutaten für eine hochwertige Qualität!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Kalbszunge auf Porree-Polenta

  1. Lise
    Lise kommentierte am 08.10.2013 um 11:56 Uhr

    Für wie viele Personen ist das Gericht? 1 EL Polentaist das nicht wenig?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche