Kalbsvögerl in Gemüserahmsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Kalbsschnitzel a 100 g
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Senf (mittelscharf)
  • 8 Scheiben (dünn) Schinken
  • 8 Eier (hartgekocht)
  • Fett (zum Braten)
  • 1 Tasse Weisswein
  • 375 ml Bratensosse, klar
  • 4 Mittl. Karotten m
  • 1 Porree (Stange)
  • 1 Kleine Sellerie
  • 2 EL Mehl
  • 1 Pk. Schlagobers
  • 1 Prise Weinbrand
  • 1 Bund Schnittlauch

Die Kalbsschnitzel hauchdünn klopfen und auf einer Fläche ausbreiten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf gleichmässig bestreichen. Jedes Schnitzel mit einer Scheibe Schinken und einem abgeschälten Ei belegen. Das Fleisch zu einer Roulade zusammendrehen und mit dem Bindfaden gut verschnüren. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Rouladen nur leicht anbraten, mit Weisswein löschen und mit Bratensosse auffüllen. Das geputzte und in mundgerechte Stückchen geschnittene Gemüse hinzfügen. Das Mehl mit dem Schlagobers glattrühren und in den Kochtopf Form. In den auf 200 aufgeheizten Backrohr Form und 30-40 min dünsten. Die Schnur von den Rouladen nehmen, die Vögerl halbieren und die Soße wiederholt nachwürzen und mit Weinbrand und geschnittenem Schnittlauch verfeinern.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsvögerl in Gemüserahmsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche