Kalbsteak mit Stangensellerie und Gorgonzola überbacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Stangensellerie in dünnen Scheibchen geschnitten
  • 2 Kalbsteaks a jeweils 180 g
  • 1 Esslöf. Olivenöl
  • 200 g Bandnudeln
  • 20 g Butter
  • 100 ml Rindsuppe (oder Gemüsebrühe)
  • 100 g Gorgonzola
  • 100 ml Schlagobers
  • Küchenkräuter nach Lust und Laune
  • Salz
  • Pfeffer

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Kalbssteaks mit Salz und Pfeffer auf beiden Seiten würzen. In Olivenöl von beiden Seiten kurz, aber scharf, anbraten, in eine Gratinform legen und warm stellen (im Herd bei 60 °C ).

Stangensellerie in Butter anschwitzen. Mit ein kleines bisschen klare Suppe löschen und kurz leicht wallen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und den Stangensellerie auf die Kalbssteaks gleichmäßig verteilen. Mit dünnen Scheibchen Gorgonzola belegen und im aufgeheizten Backrohr, bei starker Oberhitze, zirka zehn min überbacken.

In der Zwischenzeit die Nudeln in Salzwasser al dente machen.

Den Bratensatz mit dem übrigen Selleriefond zerrinnen lassen und mit dem Schlagobers gemeinsam aufwallen lassen, ein wenig kochen.

Die Nudeln gut abschütten und mit dem Fond mischen. Nudeln und Kalbssteaks auf Tellern anrichten, mit Kräutern nach Lust und Laune garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Kalbsteak mit Stangensellerie und Gorgonzola überbacken

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 19.12.2015 um 22:04 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 04.05.2015 um 05:52 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche