Kalbstafelspitz in Dillsud mit guener Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Tafelspitz:

  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Zwiebel
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz
  • 2 Dillblüten
  • 1 Kalbstafelspitz (ca. 1kg)
  • 800 g Erdäpfeln
  • 1 Kresse (Beet)
  • Dill- und Borretschblüten zum Garnieren

Grüne Sauce:

  • 1 Bund Küchenkräuter für Frankfurter grüne Sauce
  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • Dille
  • Sauerampfer
  • Pimpinelle
  • Borretsch
  • Kerbel
  • 300 g Vollmilchjoghurt
  • 100 g Miracel Whip
  • 50 g Crème fraîche
  • 8 EL Milch
  • Salz
  • 1 Teelöffel Saft einer Zitrone (eventuell mehr)

Zubereitungszeit:

  • 2 Stunden

V I T A L I N F O - P.P.:

1. Suppengrün reinigen und grob schneiden. Zwiebel halbieren und die Schnittstellen in einer Bratpfanne ohne Fett hellbraun rösten. In einem großen Kochtopf 3 Liter Wasser mit Suppengrün, gerösteten Salz, Zwiebeln, Lorbeer und Dillblüten zum Kochen bringen. Tafelspitz einfüllen, Temperatur reduzieren und das Fleisch 70-80 Min. in kochendem Wasser gardünsten.

2. In der Zwischenzeit die Kräuterblätter von den Stielen zupfen und grob hacken. In einem Handrührer Joghurt, Miracel Whip, Crème fraîche und Milch mit den Kräutern fein zermusen. Mit Salz und Saft einer Zitrone nachwürzen.

3. Erdäpfeln von der Schale befreien, grössere halbieren. Ca. 11 Tafelspitzbrühe abmessen und die Erdäpfeln darin in 20-25 min weich machen, abschütten und ausdämpfen.

4. Tafelspitz aus der klare Suppe nehmen, diagonal zur Faser in Scheibchen schneiden. Kresse von dem Beet schneiden. Tafelspitz mit Kresse, Dillund Borretschblüten auf Tellern anrichten. Mit Erdäpfeln und grüner Sauce zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbstafelspitz in Dillsud mit guener Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte