Kalbsstelze im Gemüsebett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1200 g Kalbsstelze
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Rosmarin (Zweig)
  • 40 g Butterschmalz
  • 1 sm Karfiol
  • 375 g Champignons
  • 500 g Karotten
  • 250 ml klare Suppe
  • 80 g Tiroler Speck (magerer
  • Geräucherter durchwachsener
  • Speck
  • 20 g Butter (oder Margarine)
  • Muskat

Kalbshaxe abbrausen und abtrocknen. Mit Salz und Pfeffer einreiben und in einen Bräter Form. Knoblauch häuten und in Scheibchen schnei- den. Rosmarin abbrausen. Die Stelze mit Knoblauch und Rosmarin belegen. Butterschmalz erhitzen und über die Stelze gießen. Im aufgeheizten Backrohr (E: 200 °C /Gas: Stufe 3) ca. 1 3/4 Stunden rösten. Eventuell zwischendurch ein kleines bisschen Wasser aufgießen, Karfiol und Champignons reinigen und abspülen. Karotten abschälen, abspülen und in Scheibchen schneiden. Karfiol und Karotten in der klare Suppe 12-15 min gardünsten. Speck würfeln und in dem Fett auslassen. Champignons halbieren. Im Speckfett 5 min weichdünsten, zum Gemüse Form. Alles in den Bräter befüllen, ein kleines bisschen durchmischen und wiederholt kurz durchschmoren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Dauer der Zubereitung in etwa 2 1/2 Stunden:

Pro Einheit etwa 2560 J/610 Kalorien:

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsstelze im Gemüsebett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche