Kalbssteak mit Jungem Knoblauch und Artischecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 Knoblauchzehe ((1))
  • 4 Salbeiblätter (bis 1/2 mehr)
  • 1 sm Rosmarin (Zweig)
  • 3 EL Olivenöl ((1))
  • 0.5 Teelöffel Senf
  • 0.5 Zitrone dünn abgeriebene Schale davon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Kalbssteaks, jeweils 150 g
  • 50 ml Noilly Prat
  • 50 ml Weisswein
  • 1 Prise Liebig's Fleischextrakt (ersatzweise Fleischbouillon)
  • 8 sm Junge italienische Artischockenherzen
  • 1 sm Stück Peperoncino
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 Knoblauchknollen (2)
  • 4 EL Olivenöl ((2))
  • 1 EL Butter

Die Knoblauchzehe (1), die Salbeiblätter sowie die Rosmarinnadeln sehr klein hacken. Mit dem Olivenöl (1), dem Senf, der Zitronenschale sowie ein wenig Salz und Pfeffer verrühren. Die Kalbssteaks damit auf beiden Seiten bestreichen und wenigstens 15 min, besser aber länger ziehen. Das Backrohr auf 80 Grad vorwärmen. Eine Platte mitwärmen.

Eine Bratpfanne leer erhitzen. Die marinierten Kalbssteaks darin auf jeder Seite jeweils nach Dicke der Fleischstückchen 1 1/2-2 min rösten. Sofort in die vorgewärmte Platte Form und im 80 °C heissen Herd 45-60 min gar ziehen. Den Bratensatz mit Noilly Prat und Weisswein zerrinnen lassen. In ein Pfännchen umgiessen, den Fleischextrakt beigeben und den jus auf großem Feuer gut zur Hälfte reduzieren. Beiseite stellen. In der Zwischenzeit das obere Drittel der Artischockenherzen wegschneiden, die Früchte ausführlich abspülen, dann so viele Blätter entfernen, bis das zarte Grün zum Vorschein kommt. Die Artischockenherzen vierteln. Den Peperoncino entkernen, die Schale der Zwiebel entfernen und beides klein hacken. Die beiden Knoblauchknollen (2) ungeschält in Längsrichtung halbieren. In einer Bratpfanne die Hälfte des Olivenöls (2) erhitzen. Den Peperoncino und die Zwiebel darin andünsten. Die Artischockenherzen beigeben und mit Salz würzen, dann alles zusammen in die eine Hälfte der Bratpfanne schieben. 1-2 EL Wasser darüber träufeln. In die andere Hälfte das übrige Olivenöl Form und die Knoblauchknollen mit der Schnittfläche nach unten einfüllen. Alles bei geschlossenem Deckel derweil 20 min weich rösten, dabei gelegentlich auf die andere Seite drehen.

Vor dem Servieren den eingekochten jus erhitzen. Den ausgetretenen Bratensud der Steaks beigeben. Die Butter hinzfügen und einwirken. Den jus über die Kalbssteaks tröpfeln. Die Knoblauchknollen und Artischockenherzen daneben anrichten. Sofort zu Tisch bringen. Dazu passen frisches Brot, ein Risotto oder in der Schale gebratene kleine neue Erdäpfeln Pro Einheit in etwa 37 g Eiklar, 42 g Fett, 20 g Kohlenhydrate 661 kKalorien oder 2765 kjoule

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kalbssteak mit Jungem Knoblauch und Artischecken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche