Kalbsschulter im Herd

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kalbsschulter; von dem Metzger jeweils nach Bedarf
  • Zuschneiden lassen
  • 2 Zwiebeln; abgeschält geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen (geschält)
  • 1 Stange Porree; gewaschen geschnitten
  • 2 Karotten; abgeschält geschnitten
  • 60 g Butter
  • 2 EL Soja
  • Pfeffer
  • 200 ml Weisswein
  • 1 Büschel Rosmarin
  • 1 Prise Salz
  • Kochgefäß mit Deckeln hitzebeständig

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Schulter mit Salz würzen, mit Pfeffer einreiben und in die Bratpfanne mit ein wenig Öl rundherum scharf anbraten. Fleisch aus Bratpfanne nehmen und Fett abschütten, Gemüse in derselben Bratpfanne kurz andünsten.

Gemüse in ofenfestes Kochgefäß Form, Fleisch darauflegen. Soja, Butter, Weisswein und Rosmarin hinzfügen. Geschirr abdecken und in vorgewärmtem Herd jeweils nach Grösse des Fleischstücks bei 220 Grad eine Stunde gardünsten, folgend Temperatur auf ca. 130 Grad reduzieren und dreissig Min. weitergaren, dann zum Warmhalten auf ca. 90 Grad reduzieren und bis zum Servieren im Herd.

Später gibt es diverse Varianten, den Braten fertigzumachen: Man kann ihn tel-quel mit dem Jus und eventuell Bratkartoffeln und einem Gemüse dienieren. Man kann genauso den Saft abseien, um ein Drittel reduzieren und ein kleines bisschen Rahm beifügen, zum Kochen bringen, gut verquirlen und fein geschnittene Champignons hinzfügen und ihn mit Teigwaren dienieren. Oder, statt Pilzen, gewürfelte, geschälte Peporoni und Safran hinzfügen und die Kalbsschulter mit Langkornreis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsschulter im Herd

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche