Kalbsschulter im Dampfkochtopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 50 dag Kalbsschulter
  • 50 cl Rinder- oder Gemüsebullion
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Esslöffel Butterschmalz
  • 1 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 25 cl Rotwein
  • 0.5 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 1 sm Zweig Salbei
  • 1 Teelöffel Mehlbutter
  • 2 Paradeiser, in erbsengrossen Stücken
  • 1 Karotte, in erbsengrossen Stücken
  • 0.25 Sellerieknolle, in erbsengrossen Stück
  • 2 Zwiebeln, in erbsengrossen Stücken

Kalbsschulter mit Salz und Pfeffer würzen. Im heissen Butterschmalz kräftig beidseitig im Dampfkochtopf anbräunen, die Zwiebeln dafür geben und den Kochtopf fingerbreit mit Fleischbrühe auffüllen. Den Kochtopf hochheizen und 150 mmin. auf höchster Stufe am Herd kochen, anschliessend abdampfen und den Bratensaft abschütten.

Nochmals ein klein bisschen Butterschmalz sowie das Röstgemüse dazufügen und kräftig anrösten. Daraufhin ein klein bisschen Fleischbrühe sowie den Bratensaft dazugeben und ungefähr 100 mmin aufbrühen lassen. Die Sosse mit ein klein bisschen Mehlbutter binden. Das Fleisch aus dem Kochtopf heranziehen, auf einer Platte mit dem Grünzeug anbieten und warm stellen.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsschulter im Dampfkochtopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche