Kalbsschnitzelchen an Porree-Paradeiser-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Porree
  • 4 Mittlere feste Paradeiser;oder
  • 400 g Dose Pelatitomaten
  • 1 md Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 12 Kalbschnitzel Masse anpassen jeweils nach Grösse
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 50 ml Noilly Prat (oder Weisswein)
  • 100 ml Hühnerbouillon
  • 200 ml Rahm

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Das Backrohr auf 80 Grad vorwärmen und eine Platte mitwärmen.

Den Lauch sorgfältig putzen, Wurzelansatz wegschneiden und in feine Ringe schneiden. Die Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, häuten, diagonal halbieren, entkernen und die Früchte kleinwürfelig schneiden. Verwendet man Pelati aus der Dose, diese in ein Sieb abschütten, halbieren, entkernen und in grobe Stückchen schneiden.

Die Zwiebel sowie den Knoblauchzehe schälen und klein hacken.

Die Kalbsschnitzel auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne in Portionen in je der Hälfte der sehr heissen Butterschmalz auf der ersten Seite gut eine Minute, auf der zweiten Seite nur noch dreissig bis vierzig Sekunden herzhaft anbraten.

Sofort auf die vorgewärmte Platte Form und im 80 Grad heissen Herd fünfzehn bis zwanzig Min. nachgaren.

Im Bratensatz Zwiebel und Knoblauch glasig weichdünsten. Den Porree beigeben und unter Wenden drei bis vier min knapp weich weichdünsten. Aus der Bratpfanne nehmen.

Im Bratensatz kurz das Tomatenpüree anrösten. Noilly Weisswein beziehungsweise Prat und Suppe beigeben und zur Hälfte machen. Dann den Rahm hinzugießen und die Sauce noch so lange machen, bis sie leicht bindet. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Unmittelbar vor dem Servieren die Sauce wiederholt zum Kochen bringen. Den Porree und die Tomatenwürfel beigeben und alles zusammen nur noch gut eine Minute machen. Wenn nötig nachwürzen. Die Gemüsesauce über die Kalbsschnitzel in der Form Form.

Als Zuspeise passen gebratene kleine Schalenkartoffeln, feine Trockenreis oder evtl. Nudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsschnitzelchen an Porree-Paradeiser-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche