Kalbsschnitzel Mit Zitronensauce, Chicorée & Gorgonzola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Chicoréegmuese:

  • 1 sm Chicorée
  • Salz
  • 2 EL Himbeeressig
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Staubzucker
  • 10 g Butter
  • 0.5 Teelöffel Honig
  • 30 g Gorgonzola

Kalbsschnitzel:

  • 4 sm Kalbsschnitzel von jeweils 80g
  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriander (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 10 g Butter
  • Saft einer Zitrone (frisch gepresst)
  • 4 EL Weisswein (trocken)
  • 4 EL Rindsuppe
  • 1 EL Kerbelblätter

Chicorée halbieren. Wenig Salzwasser mit Himbeeressig aufwallen lassen und die Chicoréehälften darin al dente zubereiten. Flachdrücken und würzen. Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Staubzucker goldperlig zerrinnen lassen. Butter und Honig unterziehen, von der Kochplatte nehmen und die Chicoréehälften darin unter Schwenken karamelisieren.

Gorgonzola in kleinen Stücke darüber gleichmäßig verteilen. Kurz im aufgeheizten Backrohr überbacken.

Die Schnitzel flachklopfen. Pfeffer, Koriander, Salz und Maizena (Maisstärke) mischen und die Schnitzel damit bestäuben.

Butter aufschäumen und die Schnitzel auf beiden Seiten kurz rösten.

Mit Saft einer Zitrone und Weisswein löschen, kochen und mit klare Suppe aufgiessen. Kerbel zufügen.

Tipp: Wer keinen Koriander mag, kann ihn auch alternativ durch Petersilie ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsschnitzel Mit Zitronensauce, Chicorée & Gorgonzola

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche