Kalbsschnitzel mit Paradeiser und Mozzarella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Dose gehackte Pelati-Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 ml Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 Zweig Oregano
  • 8 sm Kalbsschnitzel
  • 1 EL Kapern
  • 1 Kugel Mozzarella; a ca 150 g

Den Herd auf 220 °C vorwärmen.

Die Paradeiser mit Salz und Pfeffer pikant würzen. Die Knoblauchzehen von der Schale befreien und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Oreganoblättchen grob hacken.

Das Olivenöl auf dem Boden einer flachen feuerfesten Form gleichmäßig verteilen. Die Knoblauchscheibchen auf dem Boden gleichmäßig verteilen. Die Paradeiser darüber Form und mit der Hälfte des Oreganos überstreuen.

Die Kalbsschnitzel mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und in das Tomatenbett legen. Die Kapern darüber streuen.

Die Kalbsschnitzel im 200 Grad heissen Herd auf der untersten Schiene fünfzehn min backen.

In der Zwischenzeit den Mozzarella in schmale Scheibchen schneiden.

Die Kalbschnitzel aus dem Herd nehmen. Den Käse über das Fleisch gleichmäßig verteilen und mit dem übrigen Oregano überstreuen. Alles von Neuem so lange in den Herd Form, bis der Käse geschmolzen ist und leicht Blasen wirft.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsschnitzel mit Paradeiser und Mozzarella

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche