Kalbsschnitzel mit Kartoffelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1200 g Erdapfel (festkochend)
  • 4 Kalbsschnitzel (à in etwa 200 g)
  • 1 Ei
  • 3 EL Mehl
  • 60 g Semmelbrösel
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Paprika
  • 4 Gewürzgurken
  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Senf
  • 4 EL Kräuteressig
  • 6 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Petersilie (zum Garnieren)
  • Zitrone (zum Garnieren)

Erdäpfeln etwa 20 Min. machen, abschütten, abschrecken, schälen und auskühlen. Schnitzel mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Ei mixen.

Schnitzel erst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in Semmelbrösel auf die andere Seite drehen.

Lauchzwiebeln reinigen und in Ringe schneiden. Paprika reinigen und würfeln.

Gurken halbieren und in Scheibchen schneiden. klare Suppe aufwallen lassen und ein wenig auskühlen. Senf, Essig und 4 El Öl darunter aufschlagen, mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen. Erdäpfeln in Scheibchen schneiden.

Gurke, Lauchzwiebeln, Paprika, Erdäpfeln und Marinade mischen und ein klein bisschen durchziehen. Nochmals nachwürzen.

Restliches Öl erhitzen und die Schnitzel darin von jeder Seite zirka 5 min rösten. Mit Kartoffelsalat auf einer Platte anrichten und mit Zitrone und Petersilie garnieren.

* Dauer der Zubereitung ungefähr 45 Min. (ohne Wartezeit) *

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsschnitzel mit Kartoffelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche