Kalbsschnitzel mit Karotten-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Kalbsschnitzel (á 125g)
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 EL Sonnenblumenkerne (20g)
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 0.5 Teelöffel Senf
  • 3 Karotten (450g)
  • 1 Paprika ((200g))
  • 1 Zwiebel (50g)
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 1 EL Gemüsefond (5fach konzentriert)
  • 3 EL Wasser oder evtl. Instant-klare Suppe
  • 1 EL Krem fraîche
  • Muskat

Die Kalbsschnitzel abspülen, abtrocknen und aneinander auf die Fläche legen. Basilikum und Petersilie abspülen, abtrocknen und die Blättchen von den Stängeln zupfen. Küchenkräuter und Sonnenblumenkerne in einen elektrischen Zerkleinerer Form, klein hacken. In eine ausreichend große Schüssel Form. Öl, Pfeffer, ein wenig Salz und Senf hinzufügen, das Ganze gut durchrühren.

Die Kräuterpaste auf die Schnitzel gleichmäßig verteilen und mit einem Küchenmesser gleichmässig glattstreichen. Dabei die Ränder frei. Kalbsschnitzel je zusammenschlagen, aufeinander legen, bedecken und im Kühlschrank 1 Stunde durchziehen.

Karotten abspülen, abschälen und in sehr feine Streifchen schneiden. Paprika halbieren und den Stiel sowie die Trennwände einschliesslich der Kerne entfernen. Paprika abspülen, in schmale Streifen schneiden. Zwiebel abziehen, in Würfel schneiden. Zwiebelwürfel und Fett in eine mikrowellengeeignete Form (ca. 28 cm) Form und ohne Abdeckung bei 600 Watt 3 min gardünsten.

Karotten und Paprika dazugeben. Gemüsefond und Wasser durchrühren, zum Gemüse geben. geben mit Mikrowellenfolie bedecken. Bei 600 Watt 7 Min. gardünsten.

Zwischendurch umrühren.

Kalbsschnitzel aufklappen. Jeweils 1 bis 2 TL gegartes Gemüse in die Mitte geben und die Schnitzel noch mal zusammenschlagen. Jeweils mit Holzspiesschen zusammenstecken. Crème fraîche unter das übrige Gemüse in der geben rühren, nachwürzen. Gefüllte Kalbsschnitzel darauflegen, abgedeckt bei 600 Watt 3 min gardünsten.

Fleisch auf die andere Seite drehen, abgedeckt bei 360 Watt weitere 4 min gardünsten.

Nach Lust und Laune mit Petersilie garnieren.

Vorbereitung (ohne Marinierzeit): ungefähr 50 min Kalorien je Person: ungefähr 320 * aus "Für Sie"

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsschnitzel mit Karotten-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche