Kalbsschnitzel mit Ei-Spinat-Füllung - Appenzell

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Eier
  • 160 g Blattspinat
  • Salz
  • 4 Kalbsschnitzel a jeweils in etwa 150 g
  • Pfeffer
  • 240 g Kalbsbrät
  • 1 EL Butterschmalz

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Eier Sechs Min. machen; abgekühlt abschrecken und genau abschälen.

Herd auf 200 Grad vorwärmen.

Spinat im Salzwasser kurz blanchieren; abgekühlt abbrausen und auf einem sauberen Küchentuch abrinnen.

Schnitzel zart flach klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Brät gleichmässig darauf aufstreichen und die Spinatblätter darauf gleichmäßig verteilen. Je 1 Ei in die Mitte legen. Schnitzel über dem Ei zusammenschlagen und am Rand mit Zahnstochern fixieren.

Schnitzel in der heissen Butter rundherum ca. Fünf Min. anbraten. In eine ofenfeste geben legen und ca. Zehn Min. im Herd fertig rösten.

Besonders oesterlich wirkt dieses Appenzeller Gericht auf einem Nudelnest. Dazu passt eine Rahmsauce mit oder evtl. ohne Bärlauch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsschnitzel mit Ei-Spinat-Füllung - Appenzell

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche