Kalbsschnitzel an Küchenkräuter-Zitronen-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Jungzwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6 Salbeiblätter Masse anpassen jeweils nach Grösse
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 12 Kalbsschnitzel Masse anpassen jeweils nach Grösse
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 EL Butter
  • 150 ml Weisswein
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 150 ml Rahm
  • 1 Teelöffel Senf
  • Salz
  • Pfeffer

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Das Backrohr auf 80 °C vorwärmen und eine Platte mitwärmen.

Die Jungzwiebel reinigen und mitsamt schönem Grün klein hacken. Den Knoblauch enthäuten und hacken, ebenso den Salbei und die Petersilie.

Die Kalbsschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne in der sehr heissen Butterschmalz auf der ersten Seite gut eine Minute rösten, dann auf die andere Seite drehen und noch dreissig Sekunden weiterbraten. Sofort auf die vorgewärmte Platte Form und im 80 °C heissen Herd fünfzehn bis zwanzig min nachgaren.

In der Zwischenzeit die Sauce kochen: die Butter zum Bratensatz Form, darin Jungzwiebel und Knoblauch andünsten. Mit dem Weisswein und dem Saft einer Zitrone löschen und auf einem knappen Drittel kochen. Später den Rahm und den Senf durchrühren und mit den Kräutern beigeben.

Die Sauce noch so lange machen, bis sie leicht kremig bindet. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Sauce sehr heiß über die Kalbsschnitzel gleichmäßig verteilen.

Als Zuspeise passen Zucchetti-Erdapfel-Küchlein, feine Nudeln oder neue Erdäpfeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsschnitzel an Küchenkräuter-Zitronen-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche